Unser Königsbewerber

Es wäre zu schön gewesen

Unser Königsbewerber

Königsschießen 1981

Das Foto zeigt Norbert Fassbender (3. v. re.) gemeinsam mit Hans (Hanno) Beykirch bei der Auslosung der Schießreihenfolge 1981 – am linken Bildrand der weitere Mitbewerber Reiner Reuß. Verdeckt ist Ludwig Krekeler, ebenfalls Mitbewerber 1981. Rechts im Bild der ehemalige Präsident des Neusser-Bürger-Schützenvereins Hermann-Wilhelm Thywissen. Die Jahre 1981, 1984, 1986 sowie 1992 waren besondere Jahre für den Zug, stand doch unser Zugkamerad Norbert Fassbender in diesen Jahren am Schützenfestdienstag „op de Wies“ an der Vogelstange, um die höchste Würde des Neusser Schützenwesens zu erringen. Leider war ihm bei allen Schießen das Glück nicht hold. An seinen Schießleistungen hat es jedenfalls nicht gelegen.

Mitbewerber bei den Schießen waren:

1981

Hans Beykirch (Schützengilde – König)
Ludwig Krekeler (Scheibenschützen)
Rainer Reuss (Hubertusschützen)

1984

Holger Busch (Neusser Jägerkorps – König)

1986

Josef Krings (Jägerkorps – König)

1992

Hans-Dieter Schröder (Scheibenschützen – König)
Dirk Büchel (Schützengilde)
Willi Schotten (Neusser Jägerkorps)