» » » Ein Jahresauftakt nach Maß!

Ein Jahresauftakt nach Maß!

eingetragen in: Schießen | 0

Ein Jahresauftakt nach Maß!

Siegerpokal beim Luftgewehr Mannschaftsschießen der Neusser Schützenlust.

Ein Jahresauftakt nach Maß!

Bereits neun Mal hatten die „Hubertus-Hirsche“ ihren Namen auf dem Siegerpokal Luftgewehr Mannschaftsschießen der Neusser Schützenlust verewigen können (1999, 2000, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2012). Seit Samstag, 10.01.2015 darf unser Name ein weiteres Mal von glanzvollen Siegen künden: Die Mannschaft mit Helmut Düren, Norbert Funkel, Ingo Bönte, Dietmar Blonsky, Peter Odenthal, Rolf Hoppe und Stephan Müller setzte sich auf dem Schießstand des SSV Neuss erneut und vor allem gegen die ewigen Konkurrenten FT 64 und Kettepöschkes durch.

Wieder einmal zeigten sich Norbert Funkel, Ingo Bönte und Dietmar Blonsky (jeweils 30 Ringe), Stephan Müller (29 Ringe), sowie Helmut Düren (28 Ringe) als sichere Bank und legten damit den Grundstein für diesen neuerlichen Erfolg. Peter Odenthal und Rolf Hoppe fuhren mit je 27 Ringen zwar das „Streichergebnis“ ein, sind aber unverzichtbarer Teil des Ganzen.

Insgesamt siegten die „Hubertus-Hirsche“ mit 146 Ringen vor den „Dropjängern“ (143) und „FT 64“ (142 Ringe). Die Hubertus-Hirsche mit jeweils 30 Ringen hatten in der Einzelwertung nur hauchdünn das Nachsehen. Ingo Bönte war mit dem dritten Platz aber sicherlich nicht unzufrieden.