» » » Die Presse über uns: „Treffsichere Schützen“ (NGZ, 18.01.2008 )

Die Presse über uns: „Treffsichere Schützen“ (NGZ, 18.01.2008 )

eingetragen in: Schießen | 0

Die Presse über uns: Treffsichere Schützen (NGZ, 18.01.2008 )

Mannschafts-Luftgewehrschießen der Neusser Schützenlust.

Die Presse über uns: Treffsichere Schützen (NGZ, 18.01.2008 )

Oberleutnant Helmut Düren ist eine sichere Bank, wenn die Neusser Schützenlust zum Luftgewehr-Mannschaftsschießen einlädt. Der 68-jährige, der sich bereits 15 Mal in die Siegerlisten einschreiben konnte, gewann kürzlich auf der Schießanlage am Bahnhof die Einzelwertung des mit Spannung verfolgten Wettbewerbs mit 49 von 50 möglichen Ringen. Das schafften auch Carl Gansdorf (Fahnenzug) und Johannes Steinhauer vom Zug FT 64, doch Düren hatte das deutlichere Ergebnis. Sein Zug, Hubertus-Hirsche, ebenfalls zu den Abonnementssiegern gehörend, schwächelte diesmal jedoch etwas. Trotzdem konnten die Schützen Hubert Rütten, Karl Pangerl, Rolf Hoppe, Peter Odenthal, Ingo Bönte, Helmut Düren und Norbert Funkel mit insgesamt 145 Ringen den Mannschaftswettbewerb für sich entscheiden. Auf den weiteren Plätzen folgten die Züge FT 64 (140 Ringe), Nüsser Dom(m)köpp (139 Ringe), Dropjänger (137 Ringe) und der Zug Immer blank mit ebenfalls 137 Ringen. Der von Major Herbert Geyr überreichte Mannschaftspokal ging damit bereits zum 10. Mal und jetzt zum 4. Mal in Folge an den Zug Hubertus-Hirsch.